TOP Ö 14: 14/2021; Errichtung eines Wintergartens, von 2 Dachgauben und eines Schuppens am vorh. Wohngebäude auf dem Grundstück mit der Fl.-Nr. 330/27; Gemarkung Baierbrunn, Parkstraße 14

Beschluss: Mehrheitlich beschlossen

Abstimmung: Ja: 14, Nein: 1, Anwesend: 15

Beschluss:

Der Gemeinderat der Gemeinde Baierbrunn erteilt für den Bauantrag zur Errichtung eines Wintergartens, von 2 Dachgauben und eines Schuppens am vorh. Wohngebäude auf dem Grundstück mit der Fl.-Nr. 330/27, Gemarkung Baierbrunn, Parkstraße 14 nicht das gemeindliche Einvernehmen.

 

Den Anträgen 1., 2. und 4. auf Befreiungen gemäß § 31 Abs. 2 BauGB vom Bebauungsplan Nr. 12/75 „Gebiet um den Föhrenweg“ und 1. Änderung

Antrag 1. von der textl. Festsetzung B1.1 Überschreitung GR für Wintergärten

Antrag 2. von der textl. Festsetzung B3 – 2 Dachgauben anstelle eines

    Zwerchgiebels

Antrag 4. von der textl. Festsetzung Punkt 2 – Überschreitung GRZ

wird nicht zugestimmt.

 

Die übrigen Festsetzungen des Bebauungsplans Nr. 12/75 „Gebiet um den Föhrenweg“ und der 1. Änderung sind einzuhalten.